Campingplätze und Feriendörfer Korsika

Korsika - L’Île de Beauté

Die „Île de Beauté“, die Insel der Schönheit, gehört politisch zu Frankreich, geografisch zu Italien: so präsentiert sich Korsika, dank seines natürlichen und kulturellen Erbes eine Region voller Reichtümer.
Wählen Sie, wo Sie Ihren Urlaub verbringen möchten, auf einem der Campingplätze und Feriendörfer der Insel, die in Nord-Korsika und Süd-Korsika aufgeteilt wird: die Hauptstadt des Nordens ist Bastia, eine antike Zitadelle, die sich mit der Zeit in eine dynamische und einladende Stadt verwandelt hat; sie ist reich an barocken Schätzen, pittoresken Straßen und geschichtsträchtigen Kirchen, die besichtigt werden können.
Die Hauptstadt der südlichen Gegend wiederum ist Ajaccio, eine mediterrane Kleinstadt, elegant und reich an besonderen Gebäuden, mit weißen Sandstränden, die vor den „Sanguinares“-Inseln liegen, einer korsischen Landschaft, die man sich nicht entgehen lassen sollte.
Von Norden nach Süden schenkt einem die Insel 1000 km Küste, an der sich die verschiedenen Landschaftsformen abwechseln: der Norden wird von der Anhöhe Cap Corse bestimmt, der Süden von den Felsen der Straße von Bonifacio, im Osten erstrecken sich Sandstrände, während im Westen die Buchten und felsigen Landzungen eine bewegtere Landschaft zeichnen.

Was kann man auf Korsika unternehmen

Die landschaftliche Vielfalt von Korsika ermöglicht, verschiedene Sportarten zu praktizieren: vom Skifahren auf dem Col de Vergio im Norden der Insel, über Gleitschirmfliegen vom Monte Cinto in der nordöstlichen Region, bis hin zum Kajakfahren und Canyoning auf den Flüssen und Seen, und nicht zu vergessen, das Klettern und Wandern auf den schönsten Pfaden Korsikas. Eine abwechslungsreiche Landschaft, die einen Urlaub im Zeichen von Vergnügen und Bewegung ermöglicht.
Wer es liebt, Städte und pittoreske Dörfer zu besichtigen, sollte Bastia und Calvi im Norden, Porto im Westen sowie Ajaccio, Porto Vecchio und Bonifacio im Süden nicht auslassen. Der Großteil der schönsten Dörfer befindet sich im Norden: Ota, Lama, Erbalunga, Macinaggio und die Bergdörfer der Balagne sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten.

Provinzen

Entdecken Sie die natürlichen und kulturellen Schönheiten von Nord- und Süd-Korsika während Ihres Urlaubs auf den besten Campingplätzen und Feriendörfern, mit allen Services, um Ihre Bedürfnisse zu befriedigen.


Haute-Corse Corse-du-Sud

Wählen Sie Campingplätze und Feriendörfer in Korsika

Cookies helfen uns, unsere Dienstleistungen zu liefern. Mit Hilfe dieser Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies von unserer Seite. Mehr Informationen